Tolle Erfolge für den Fotoclub Klein Pöchlarn

 

Der Fotoclub Klein Pöchlarn veranstaltete 2010 die Regionalmeisterschaft NÖ Nord. Bei der im Haubiversum in Petzenkirchen abgehaltenen Preisverleihung konnten sich zahlreiche Fotografen und Ehrengäste über die hohe Niveau der Fotografie überzeugen.

Die Preisträger:

Karl Edelbacher aus Emmersdorf: 1. Platz in Schwarz-Weiß, 2. Platz in Digital, 3. Platz in Farbbilder    

Rudolf Meyr aus Loosdorf: 1. Platz in Digital, 2. Platz in Fabbilder, 3. Platz in Schwarz-Weiß

Johann Schrittwieser aus Zelking: 1. Platz in Farbbilder, 2. Platz in Schwarz-Weiß  

Bei der vom VÖAV Landesverband Niederösterreich abgehaltenen Niederösterreichischen Landesmeisterschaft der Amateurfotografen konnte der Fotoclub seine Fotoannahmen auf 73 verdoppeln. Hier konnte Rudolf Meyr einen 3. und Peter Rabl einen 4. Platz in Serienbild, Istvan Magyari einen 4. und Karl Edelbacher einen 8. Platz in Schwarz-Weiß, Istvan Magyari einen 6., Karl Edelbacher einen 8. und Johann Schrittwieser einen 9. Platz in Farbpapier erreichen. Somit zählt der Fotoclub Klein Pöchlarn zu den drei besten Fotoclubs in NÖ.

Beim österreichweit ausgeschriebenen 2. Natur – Fotowettbewerb konnten Johann Schrittwieser eine Silbermedaille (2. Platz) und Karl Edelbacher eine Bronzemedaille (3.Platz) erreichen.

Obmann Peter Rabl erhielt beim international ausgeschriebenen Fotowettbewerb zum Thema „Wein“ eine Silbermedaille (2 . Platz).

Fototext: Preisverleihung der Regionalmeisterschaft NÖ Nord mit Abt Georg Wilfinger, Stift Melk,

Dr. Michael Neuwald, Vizepräsident des VÖAV, Johann Schrittwieser 1. Platz Farbbilder, Rudolf Meyr

1. Platz Digital, Karl Edelbacher 1. Platz Schwarz-weiß,

Anton Haubenberger jun., Firmeninhaber Haubiversum, Peter Rabl, Obmann Fotoclub

Fototext: Preisverleihung der NÖ Landesmeisterschaft 2010 mit Karl Edelbacher, Johann Schrittwieser, Peter Rabl (2. v.r.), Istvan Magyari

Fototext: Preisverleihung des internationalen Fotowettbewerbes zum Thema „Wein“ mit Erich Trummer, Abgeordneter zum Bgld. Landtag, und Peter Rabl